Mittwoch, 15.04.2015 LIZA FERSCHTMAN, Violine und ENRICO PACE, Klavier

Mittwoch, 15.04.2015 LIZA FERSCHTMAN, Violine und ENRICO PACE, Klavier

Mittwoch, 15.04.2015, 20 Uhr

WDR-Kammerkonzert

LIZA FERSCHTMAN, Violine
ENRICO PACE, Klavier

Konzerteinführung 19.15 Uhr durch Dr. Matthias Corvin

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Sonate Nr. 4 a-Moll op.23
Sergej Prokofieff (1891-1953)
Sonate Nr. 1 f-Moll op.80
Witold Lutoslawski (1913-1994)
Subito
Richard Strauss (1864-1949)
Sonate Es-Dur op.18

Das diesjährige WDR-Kammerkonzert gestalten die russischstämmige Niederländerin Liza Ferschtman, Violine und der italienische Pianist Enrico Pace, über viele Jahre Klavierpartner von Frank Peter Zimmermann. Das Programm lässt keine Wünsche offen, er spannt den Bogen von Beethovens früher a-Moll Sonate über hochvirtuose Kompositionen von Prokofieff und Lutoslawski bis hin zu Richard Strauss‘ großartiger Violinsonate, einem Geniestreich des 23jährigen Komponisten, ein in allen musikalischen Farben funkelnder Diamant, aufwühlend, beglückend, – ein würdiger Abschluss der Saison und ein Versprechen für die Zukunft.

Tickets

Weitere Informationen zu Liza Ferschtman