HINWEISE ZUM ABLAUF DER KONZERTE

GRUNDSÄTZLICH GELTEN FOLGENDE REGELN:

– Bitte halten Sie überall, beim Betreten und Verlassen des Zeughauses, in den Gängen und im Foyer sowie in den Sanitärräumen, den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein.

– Bitte tragen Sie während Ihres gesamten Aufenthaltes im Zeughaus eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung (FFP2- oder OP-Maske).

– Für den Einlass zum Saal achten Sie bitte auf die Beschilderungen und Abstandsmarkierungen im Gebäude, suchen Sie frühzeitig den richtigen Eingang zu Ihrem Sitzplatz auf, und befolgen Sie bitte die Anweisungen unserer Mitarbeiter*innen.

– Im Konzertsaal ist ein Sicherheitsabstand gewährleistet. Bitte setzen Sie sich ausnahmslos auf die auf Ihren Eintrittskarten ausgewiesenen Plätze.

– Es kann zu Besetzungs- und Programmänderungen kommen – bitte informieren Sie sich vor dem Konzert noch einmal auf unserer Website! Voraussichtlich bis zum neuen Jahr 2022 werden die Konzerte mit gekürzten Programmen von etwa 60 Minuten stattfinden.

– Leider wird auch vorerst keine Einführung in die Konzertprogramme durch Herrn Dr. Corvin stattfinden können.

– Bitte stellen Sie sich aufgrund der notwendigen Einlasskontrollen zur Rückverfolgung auf eine Wartezeit im Freien ein.

– Aufgrund der bestehenden Hygienevorschriften wird es bis auf Weiteres kein gastronomisches Angebot geben.

– Ebenso ist der Zugang zu den Sanitärbereichen nur unter Einhaltung der Abstandsregeln möglich, was unter Umständen eine Limitierung bei der Nutzung der Sanitäranlagen zur Folge haben kann.

– Veranstaltungen dürfen gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 7 der Eindämmungsverordnung nur in gut durchlüfteten Räumen durchgeführt werden. Aus diesem Grund müssen Lüftungsanlagen dauerhaft eingeschaltet werden.

BEI KRANKHEITSVERDACHT
Bitte bleiben Sie zu Hause, wenn Sie Symptome einer Atemwegsinfektion bei sich feststellen. Auch wenn diese kurzfristig auftreten, finden wir für Sie eine alternative Lösung.