Do, 04.02.2021 DER BESONDERE ABEND – SPARK & VALER SABADUS

Do, 04.02.2021 DER BESONDERE ABEND – SPARK & VALER SABADUS
SPARK / DIE KLASSISCHE BAND
Andrea Ritter, Blockflöte
Daniel Koschitzki, Blockflöte
Stefan Balazsovics, Violine
Victor Plumettaz, Violoncello
Christian Fritz, Klavier
VALER SABADUS, Countertenor
Beginn 20 Uhr

„Closer to Paradise“

HINWEIS ZUM KARTENVORVERKAUF:
Der Vorverkauf für die Konzerte in 2021 beginnt später, damit wir flexibel auf das aktuelle Infektionsgeschehen reagieren können. Wir werden Sie zeitnah informieren.

Spark denkt Klassik neu. Das Quintett stellt Bach, Vivaldi und Co. in einen frischen Kontext und schafft Anknüpfungsmomente mit den Klängen und dem Lebensgefühl der Gegenwart.

In „Closer to Paradise“ geht es gemeinsam mit dem berühmten Counter Valer Sabadus um die ganz großen Gefühle, der Sehnsucht nach einer besseren Welt, dem rauschhaften Verschmelzen von Ich und Natur, um Traum und Wirklichkeit und natürlich um Liebe. Klassische Meisterwerke von Händel bis Satie treffen auf moderne Farben der Minimal Music oder der Kultband Rammstein. Ein Gipfeltreffen der Echo-Klassik-Stars.

Spark, Foto: ® Gregor Hohenberg
Valer Sabadus, Foto: schneider photography

Saisonübersicht 2020/2021

· QUATUOR MODIGLIANI & HARRIET KRIJGH
· BENJAMIN APPL & KIT AMSTRONG
· LISE BERTHAUD & QUATUOR VOCE
· RAPHAELA GROMES & JULIAN RIEM
· ENSEMBLE REFLEKTOR & AVI AVITAL
· VISION STRING QUARTET
· DER BESONDERE ABEND – SPARK & VALER SABADUS
· LITERATUR UND MUSIK
· FABIAN MÜLLER
· JERUSALEM QUARTET & NOVUS STRING QUARTET