Fr., 21.09.2018 DOMINIQUE HORWITZ & SIGNUM QUARTETT

Fr., 21.09.2018 DOMINIQUE HORWITZ & SIGNUM QUARTETT
Dominique Horwitz, Rezitation
Signum Quartett

Florian Donderer, Violine
Annette Walther, Violine
Xandi van Dijk, Viola
Thomas Schmitz, Violoncello

Konzertbeginn 20 Uhr // Einführung 19.15 Uhr durch Dr. Matthias Corvin

LITERATUR UND MUSIK

Der Schauspieler Dominique Horwitz trägt in diesem Konzertprojekt absurd-existenzielle Erzählungen aus dem Nachlass des jüdischen Dichters Franz Kafka vor, die mit Musik u. a. von Erwin Schulhoff, Carl Orff, Alfred Schnittke, Dmitri Schostakowitsch und Claude Debussy in der Interpretation des hervorragenden Signum Quartetts verwoben und überblendet werden.

Dominique Horwitz ist einer der großen deutschen Künstler in Film und Schauspiel. Seine musikalischen Talente prädestinieren ihn für Formate, in denen Literatur und Musik zusammenkommen.

Im Rahmen der Kultur-Themenwoche 2018 „Überschreitungen“ und
in Kooperation mit der MUZIEKBIENNALE NIEDERRHEIN 2018

TICKETS

Zu der Künstlerseite

www.signumquartet.com

Saisonübersicht 2018/2019

· CHRISTIAN GERHAHER & GEROLD HUBER
· DOMINIQUE HORWITZ & SIGNUM QUARTETT
· VALER SABADUS & CONCERTO KÖLN
· GRAUSCHUMACHER PIANO DUO
· SHARON KAM & JERUSALEM QUARTET
· LES VENTS FRANÇAIS
· QUATUOR EBÈNE
· DER BESONDERE ABEND
· AMIHAI GROSZ & MATAN PORAT
· SKRIDE QUARTETT