Freitag, 17. Februar 2017 QUATUOR HERMÈS & MATAN PORAT

Freitag, 17. Februar 2017 QUATUOR HERMÈS & MATAN PORAT
Quatuor Hermès
Matan Porat, Klavier

Konzertbeginn 20 Uhr // Einführung 19.15 Uhr durch Dr. Matthias Corvin

TICKETS

Luigi Boccherini (1743–1803)
Klavierquintett C-Dur Nr. 6 G. 418 op. 57
Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Streichquartett G-Dur KV 387
Robert Schumann (1810–1856)
Klavierquintett Es-Dur op. 44

Schumanns Klavierquintett in Es-Dur hat zu Recht viele begeisterte Kammermusikfans und begründete eine romantische Tradition, die im Laufe des 19.Jahrhunderts viele Nachahmer finden sollte. Die einzig bekannten und weitaus leichtfüßigeren Vorgänger jedoch finden sich im Werk Luigi Boccherinis. Umso verdienstvoller ist die Bereitschaft des jungen preisgekrönten Quatuor Hermès aus Paris, eine dieser Perlen des Italieners in Madrid für Neuss einzustudieren. Matan Porat, Israeli und Vollblutmusiker, steuert seine Karrierehöchst erfolgreich von Berlin aus und war mehrfach schon auf Hombroich zu Gast. Mozarts G-Dur Quartett, ein Hadyn gewidmetes Meisterwerk, wird dem Quatuor Hermès Gelegenheit bieten, auf seinem eigenen Terrain zu brillieren.

Zu den Künstlerseiten:
www.quatuor-hermes.com
www.matanporat.com


 

Saisonübersicht 2016/17

Mo, 19. September 2016 BELCEA QUARTET
Di, 04. Oktober 2016 NICOLAS ALTSTAEDT & JONATHAN COHEN
Fr, 28. Oktober 2016 ENSEMBLE OXALYS
Do, 17. November 2016 JOSEPH MOOG
Mo, 05. Dezember 2016 ELBIPOLIS BAROCKORCHESTER
Do, 19. Januar 2017 AVI AVITAL
Di, 31. Januar 2017 ALEXANDRE THARAUD
Fr, 17. Februar 2017 QUATUOR HERMÈS & MATAN PORAT
Di, 07. März 2017 CAROLIN WIDMANN & ALEXANDER LONQUICH
Fr, 31. März 2017 TRIO ARMSTRONG BIELOW BRENDEL