Freitag, 31. März 2017 TRIO ARMSTRONG BIELOW BRENDEL

Freitag, 31. März 2017 TRIO ARMSTRONG BIELOW BRENDEL
Trio Armstrong Bielow Brendel

Konzertbeginn 20 Uhr // Einführung 19.15 Uhr durch Dr. Matthias Corvin

TICKETS

William Byrd (1543–1623)
„Hughe Ashton’s Ground“
Jean-Philippe Rameau (1683–1764)
Pièce de clavecin en concert Nr. 4 B-Dur
Joseph Haydn (1732–1809)
Klaviertrio Nr. 42 Es-Dur, Hob. XV:30
Franz Schubert (1797–1828)
Klaviertrio B-Dur D 898

Das Trio Armstrong Bielow Brendel, zuletzt 2012 zu Gast im Zeughaus, beschließt die nächste Saison mit einem chronologisch aufgebauten Programm, das Kit Armstrong mit einem kurzen Stück des Shakespeare-Zeitgenossen William Byrd eröffnen wird. Das Pièce de clavecin en concert von Jean-Philippe Rameau, einem der bedeutendsten Hofkomponisten Versailles, werden die drei Ausnahmemusiker vielleicht nicht historisch korrekt, aber auf ihre Weise perfekt wiedergeben. Haydns Es-Dur Trio baut dann die Brücke zur Interpretation eines der schönsten Trios des 19. Jahrhunderts von Franz Schubert.

Zu den Künstlerseiten:
www.kitarmstrong.com
www.andrejbielow.net
www.adrianbrendel.com


 

Saisonübersicht 2016/17

Mo, 19. September 2016 BELCEA QUARTET
Di, 04. Oktober 2016 NICOLAS ALTSTAEDT & JONATHAN COHEN
Fr, 28. Oktober 2016 ENSEMBLE OXALYS
Do, 17. November 2016 JOSEPH MOOG
Mo, 05. Dezember 2016 ELBIPOLIS BAROCKORCHESTER
Do, 19. Januar 2017 AVI AVITAL
Di, 31. Januar 2017 ALEXANDRE THARAUD
Fr, 17. Februar 2017 QUATUOR HERMÈS & MATAN PORAT
Di, 07. März 2017 CAROLIN WIDMANN & ALEXANDER LONQUICH
Fr, 31. März 2017 TRIO ARMSTRONG BIELOW BRENDEL