Mi, 07.10.2020 QUATUOR MODIGLIANI & HARRIET KRIJGH // ausverkauft //

Mi, 07.10.2020 QUATUOR MODIGLIANI & HARRIET KRIJGH // ausverkauft //
QUATUOR MODIGLIANI
Amaury Coeytaux, Violine
Loïc Rio, Violine
Laurent Marfaing, Viola
François Kieffer, Violoncello
HARRIET KRIJGH, Violoncello
Beginn 18 und 20 Uhr

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Divertimento für Streichquartett F-Dur KV 138
Franz Schubert (1797-1828)
Streichquintett C-Dur op. 163 D 956 (1828)

// ausverkauft //

Es ist nicht das erste Mal, dass das Quatuor Modigliani zwischen Auftritten in der Carnegie Hall, im Théâtre des Champs-Elysées, in der Wigmore Hall und dem Konzerthaus Wien einen Halt im Zeughaus Neuss einlegt, um sein außerordentliches Zusammenspiel auf den jahrhundertealten Instrumenten erneut unter Beweis zu stellen.

Das rund einstündige Konzert beginnt mit Mozarts frühem Divertimento in F und dann erklingt Schuberts großes C-Dur-Streichquintett. Diesen Gipfel der Kammermusik erklimmen die Modiglianis gemeinsam mit der großartigen Cellistin Harriet Krijgh, die bereits 2018 einen unvergesslichen Soloabend in Neuss absolvierte.

Die Muziekbiennale Niederrhein 2020 lotet in diesem Jahr das Thema „Tiefen“ aus. Die unergründlichen Tiefen und himmlischen Höhen des Streichquintetts in C sind bei dieser Saisoneröffnung Bestandteil des Festivals.

 

In Kooperation mit der MUZIEKBIENNALE NIEDERRHEIN 2020.

 

 

 

 

Das Konzert dauert ca. eine Stunde ohne Pause.

Fotoangaben:
Quatuor Modigliani, Foto: Luc Braquet
Harriet Krijgh, Foto: Marco Borggreve

Saisonübersicht 2020/2021

· QUATUOR MODIGLIANI & HARRIET KRIJGH
· BENJAMIN APPL & KIT AMSTRONG
· LISE BERTHAUD & QUATUOR VOCE
· RAPHAELA GROMES & JULIAN RIEM
· ENSEMBLE REFLEKTOR & AVI AVITAL
· VISION STRING QUARTET
· DER BESONDERE ABEND – SPARK & VALER SABADUS
· LITERATUR UND MUSIK
· FABIAN MÜLLER
· JERUSALEM QUARTET & NOVUS STRING QUARTET