Do., 12.11.2020 Nachholkonzert QUATUOR VOCE & JUSTYNA SLIWA // ABGESAGT //

Do., 12.11.2020 Nachholkonzert QUATUOR VOCE & JUSTYNA SLIWA // ABGESAGT //
JUSTYNA SLIWA, VIOLA
QUATUOR VOCE

Sarah Dayan, Violine
Cécile Roubin, Violine
Guillaume Backer, Viola
Lydia Shelley, Violoncello

Beginn 18 und 20 Uhr

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Streichquintett C-Dur KV 515
Johannes Brahms (1833–1897)
Streichquintett G-Dur op. 111
Langsamer Satz für Streichquartett

Bund und Länder haben entschieden: Im November darf es vorerst keine Konzerte geben. Somit muss auch das Nachholkonzert mit dem Quatuor Voce zu unserem großen Bedauern abgesagt werden. Eine (weitere) Verlegung des Konzertes ist in der gegenwärtigen Situation keine Option.
Der Ticketpreis wird Ihnen erstattet. Eine direkte Kontaktaufnahme mit den Käufern von Einzelkarten ist systembedingt leider nicht möglich. Bitte wenden Sie sich an lars.riedel@stadt.neuss.de

Zwei der schönsten, aber seltener gespielten Streichquintette – sie erfordern eine zweite Viola – hätten bereits im März im Zeughaus erklingen sollen, was coronabedingt leider ausfiel.

Nun finden sich die Mitglieder des französischen Quatuor Voce mit der Bratschistin des Asasello Quartetts, Justyna Sliwa, zusammen, um die Quintette zu präsentieren. Unter anderem bei Günter Pichler und Eberhard Feltz bestens ausgebildet, ist Quatuor Voce mittlerweile seit 15 Jahren als Botschafter französischer Quartettkunst unterwegs. Ihr Debüt bei den Zeughauskonzerten darf mit Spannung erwartet werden.

Dieses Konzert dauert ca. eine Stunde (ohne Pause) und ist nicht Bestandteil des aktuellen Abonnements.

Zur Künstlerseite

www.quatuorvoce.com

Saisonübersicht 2020/2021

· QUATUOR MODIGLIANI & HARRIET KRIJGH
· BENJAMIN APPL & KIT AMSTRONG
· LISE BERTHAUD & QUATUOR VOCE
· RAPHAELA GROMES & JULIAN RIEM
· ENSEMBLE REFLEKTOR & AVI AVITAL
· VISION STRING QUARTET
· DER BESONDERE ABEND – SPARK & VALER SABADUS
· LITERATUR UND MUSIK
· FABIAN MÜLLER
· JERUSALEM QUARTET & NOVUS STRING QUARTET