Di., 05.02.2019 QUATUOR EBÈNE

Di., 05.02.2019 QUATUOR EBÈNE
QUATUOR EBÈNE

Pierre Colombet, Violine
Gabriel Le Magadure, Violine
Marie Chilemme, Viola
Raphaël Merlin, Violoncello

Konzertbeginn 20 Uhr // Einführung 19.15 Uhr durch Dr. Matthias Corvin

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
Streichquartett c-Moll op. 18 Nr. 4
Johannes Brahms (1833–1897)
Streichquartett c-Moll op. 51 Nr. 1
Ludwig van Beethoven
Streichquartett F-Dur op. 135

Auch nach dem Wechsel an der Viola, die jetzt mit Marie Chilemme besetzt ist, spielt das Quatuor Ebène nach wie vor ganz vorne in der Champions League der Streichquartette. Die vier Musiker feiern weltweit auf den bedeutendsten Konzertpodien und Festivals verdientermaßen größte Erfolge.

Für Neuss haben Sie ein Programm ausgewählt, das Johannes Brahms‘ 1. Streichquartett kontrastiert mit Beethovens frühem op. 18 und seinem letzten Streichquartett op. 135, das gemessen an den sich verdüsternden Lebensumständen des Komponisten erstaunlicherweise von einer stillen Heiterkeit durchzogen scheint. Ein Konzert der Extraklasse.

TICKETS

Zur Künstlerseite

www.quatuorebene.com

Saisonübersicht 2018/2019

· CHRISTIAN GERHAHER & GEROLD HUBER
· DOMINIQUE HORWITZ & SIGNUM QUARTETT
· VALER SABADUS & CONCERTO KÖLN
· GRAUSCHUMACHER PIANO DUO
· SHARON KAM & JERUSALEM QUARTET
· LES VENTS FRANÇAIS
· QUATUOR EBÈNE
· DER BESONDERE ABEND
· AMIHAI GROSZ & MATAN PORAT
· SKRIDE QUARTETT